Unser Netzwerk

Wir arbeiten mit verschiedenen Partnern in Hamburg Hand in Hand, um Ihnen die bestmögliche Unterstützung zukommen zu lassen. Hier finden Sie Partner, mit denen  wir seit Jahren zusammenarbeiten.

Unternehmensberatung

Wichtig: Die öffentlichen Schuldnerberatungsstellen in Hamburg sind für Privatpersonen zuständig. Wir führen unten diejenigen Stellen auf, mit denen wir bereits persönlichen Kontakt hatten und von denen wir wissen, dass diese in Ausnahmefällen auch Selbständige in der Notfallsprechstunde beraten. Doch eigentlich gilt: Erst wenn Sie die Selbstständigkeit aufgegeben haben, fallen Sie offiziell unter die Zuständigkeit der öffentlichen Schuldnerberatungsstellen in Hamburg, da diese nur zur Privatinsolvenz beraten.

Öffentliche Schuldnerberatung: Deutsches Rotes Kreuz, Landesverband Hamburg e.V.

Behrmannplatz 3 22529 Hamburg Tel.: 040/5 54 20-121 zur Website

Öffentliche Schuldnerberatung: Diakonisches Werk

Königstraße 54 22767 Hamburg Tel.: 040/3062 03 85 zur Website

Öffentliche Schuldnerberatung: Verbraucher-Zentrale Hamburg

Kirchenallee 22 20099 Hamburg Tel.: 040/2 48 32-0 oder 2 48 32-109 Die VZ bietet regelmäßig Informationsabende zum Thema Regelinsolvenz an, die (ehemals) Selbständige besuchen können. Schauen Sie bzgl. der Termine bitte auf der Website nach. zur Website

Einstein14 Beteiligungs- und Beratungsgesellschaft mbH

Eine Insolvenz bedeutet für kleine Unternehmen in aller Regel das Ende der Geschäftstätigkeit. Mit dem Beteiligungsmodell von Einstein14 können Betriebe mit bis zu 20 Mitarbeitern vor der Zerschlagung bewahrt werden.  Anders als klassische Unternehmensberater hat Einstein14 ein einzigartiges Sanierungskonzept entwickelt: Das Unternehmen wird erworben und in einer eigens eingerichteten Betriebsgesellschaft fortgeführt.

Als betroffener Unternehmer sollten Sie sich grundsätzlich über drei Fragen Klarheit verschaffen: 1. Sind Sie motiviert, hart zu arbeiten, um Ihren Betrieb zu erhalten und weiterzuentwickeln? 2. Liegt Ihrem Betrieb eine tragfähige Geschäftsidee zugrunde? 3. Würde Ihr laufender Geschäftsbetrieb Gewinn erwirtschaften, wenn die Altschulden nicht bedient werden müssten? Wenn Sie alle drei Fragen uneingeschränkt mit einem „Ja“ beantworten können, dann nehmen Sie das Angebot eines kostenlosen Erstgespräches wahr und nehmen Sie Kontakt auf. Die Firmenhilfe kann Ihnen Erfahrungswerte liefern und kann Sie, im Falle eines solchen Konstrukts, als Sparringspartner begleiten. zur Website


Lawaetz-Stiftung

Das Team Existenzgründung berät insb. zum Thema „Gründung aus der Arbeitslosigkeit“, u.a. für angehende Freiberufler. Neumühlen 16-20 22763 Hamburg Tel.: 040 – 39 99 36 – 36  zur Website

H.E.I. Hamburger Existenzgründungs Initiative

Die hei. bietet u.a. ein Coaching-Programm für Gründer.Besenbinderhof 39, 20097 Hamburg, Tel. 040-611 7000 zur Website

Beratungszentrum Arbeitslosen-Telefonhilfe

Angebot: insb. Beratung für Gründungen aus der Arbeitslosigkeit. Humboldtstraße 58 22083 Hamburg Tel.: 040-22 75 74 73 oder 0800-111 0 444 zur Website

Handelskammer Hamburg

Angebot: u.a. Einstiegsberatung im Gründerzentrum, Konzept- und Fiannzierungsberatung, Gründungswerkstatt Hamburg Adolphsplatz 1 20457 Hamburg Tel.: 040/36 13 81 38 zur Website

Handwerkskammer Hamburg

Angebot: u.a. Gründerberatung, Gründungsprogramm für Meister, Betriebsübernahme. Holstenwall 12 20355 Hamburg Tel.: 040-35905-0 zur Website

Beratungszentrum Arbeitslosen-Telefonhilfe

Angebot für Erwerbslose und von Erwerbslosigkeit bedrohte Menschen: Unterstützung beim Thema Arbeitslosengeld II (auch für Selbständige) Humboldtstraße 58 22083 Hamburg Tel.: 040-22 75 74 73 oder 0800-111 0 444 zur Website

Fachstellen für Wohnungsnotfälle

Die Bezirksämter in Hamburg bieten u.a. Hilfe an zu den Themen: Mietrückstände, fristlose Kündigungen, Schwierigkeiten mit Vermietern, Obdachlosigkeit. Wichtig ist, dass Sie sich an den für Sie zuständigen Bezirk wenden, denn jeder Bezirk hat eine eigene Fachstelle. In diesen Behördenfinder können Sie Ihre  Adresse eingeben und erhalten dann die Information, welches Bezirksamt für Sie zuständig ist.

Hamburgische Investitions- und Förderbank

Das IFB Beratungscenter Wirtschaft lotst Sie unabhängig, individuell und umfassend durch die finanzielle Förderlandschaft. Sie können auch direkt vor Ort erscheinen. Auf der Website finden Sie die Öffnungszeiten. Besenbinderhof 31 20019 Hamburg Tel.: 040-248 46-0 zur Website

Aus der Erfahrung heraus wissen wir, dass Hilfe zur Selbsthilfe bei Steuerfragen nur eingeschränkt möglich ist. Unsere Empfehlung an Sie lautet: Suchen Sie sich einen guten Steuerberater, mit dem Sie sich auf einen individuellen Beratungsmodus einigen. Steuerberatung kostet Geld – ja. Dafür können Sie sich voll und ganz auf Ihre Selbständigkeit konzentrieren, haben immer das aktuelle Wissen an Ihrer Seite sowie die Sicherheit, dass alles korrekt ist. Unterschätzen Sie nicht das Einsparpotential das sich Ihnen bietet, wenn Sie gute Steuerberatung in Anspruch nehmen.

Wir von der FIRMENHILFE dürfen lt. Gesetz keine Steuerberatung durchführen – da wir keine Steuerberater sind. Unten finden Sie zwei Anlaufstellen, mit denen wir gute Erfahrungen gemacht haben bzgl. der Qualität und des Preis-Leistungs-Verhältnisses. Wir können keine Garantie für die Leistung übernehmen. Erfragen Sie bitte selbst die jeweiligen Rahmenbedingungen und Kosten.

Nehmen Sie Kontakt auf und führen Sie zunächst ein kostenloses Sondierungsgespräch. Hier wird gemeinsam eruiert, wie das Auftragsverhältnis aussehen kann:

  • Welche Anliegen haben Sie?
  • Wie kann die Zusammenarbeit aussehen (u.a. Ihre Mitarbeit in Form von Aufbereitung der Unterlagen, mit der Sie Kosten sparen können; Häufigkeit der Treffen etc.)?
  • Passen Sie und der Steuerberater „menschlich“ zusammen?
  • Welche Kosten kommen auf Sie zu?

Danach können Sie entscheiden, ob Sie die Leistung in Anspruch nehmen möchten oder nicht.

Döring + Bastian Steuerberater

Schulterblatt 120, 20357 Hamburg,

Fon +49 40 – 41 30 41-0

Fax +49 40 – 41 30 41-29

Email: doering@doering-bastian.de

zur Website

Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie eine Email und vereinbaren Sie ein persönliches Sondierungsgespräch. Dieses ist zunächst kostenfrei. Erwähnen Sie dabei bitte, dass Sie über die FIRMENHILFE kommen.

Steuerpartner Hamburg

Sie finden Beratungsstellen in Altona, Eidelstedt und Stellingen.

Fon +49 40-20 93 24 261

Fax +49 40-20 93 24 269

Email: info@steuerpartner-hamburg.de

zur Website

Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie eine Email und vereinbaren Sie ein persönliches Sondierungsgespräch. Dieses ist zunächst kostenfrei. Erwähnen Sie dabei bitte, dass Sie über die FIRMENHILFE kommen.



Hier finden Sie eine Übersicht von Räumlichkeiten in Hamburg

1. Coworkingspaces

Name Adresse  PLZ/Ort
BETAHAUS HAMBURG Eifflerstraße 43 22769 Hamburg
EIFFLERWERK Eifflerstraße 43 22769 Hamburg
ETAGE 21 Neuer Kamp 30 20357 Hamburg
Interact! Bürogemeinschaft
Hamburg West
Osdorfer Landstr. 11 22607 Hamburg
Design Offices Domplatz Domstraße 10 20095 Hamburg
LILIENHOF – COWORKING
OFFICE HAMBURG
Lilienstrasse 11 20095 Hamburg
WERKHEIM Planckstraße 13 22765 Hamburg
Shhared Daimlerstraße 71c 22761 Hamburg
Places Hamburg Schopenstehl  15 20095 Hamburg
Innohub Friesenstraße 13 20097 Hamburg
Coworking Space Fette Höfe Spritzenplatz 6 22765 Hamburg
Projektquartier Buttstraße 3 22767 Hamburg
Lerche 28 Frauenwirtschaftszentrum Lerchenstraße 28a 22767 Hamburg
Gamecity:port Lerchenstraße 28 22767 Hamburg
Gunske Höfe Lerchenstraße 16a-c, 24, 28, 28a, 22767 Hamburg
Coworking / Shared Office in Hamburg Neuer Wall 50, 20354 Hamburg
Coworking / Shared Office in Hamburg Neuer Wall 80 20354 Hamburg
Sprungschanze Bernstorffstrasse 120, 22767 Hamburg
Metaloft Friedensallee 128, 22763 Hamburg
Rockzipfel – Coworking mit Kind Lortzingstraße 14 20281 Hamburg
Coworking in den Zeisehallen Friedensallee 7 22765 Hamburg
Medienhof Poelchaukamp 7b 22301 Hamburg
Coworking Frankenstraße Frankenstraße 35 20097 Hamburg
große freiheit Simon-von-Utrecht Str. 1 22769 Hamburg
Mindspace Rödingsmarkt 9 20459 Hamburg

 

2. Andere Stellen

  • Die Hamburger Kreativgesellschaft hilft bei der Suche nach Räumlichkeiten für Kreative.
  • Die HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH stellt zur Unterstützung von Firmen, die eine Immobilie für die Ansiedelung, das Wachstum oder eine Veränderung suchen, die Hamburger Immobiliendatenbank
  • Für kleinere Büroflächen oder Plätze in Bürogemeinschaften bietet sich auch eine Suche über ebay Kleinanzeigen
  • Angebote für Büros und Praxen – jedoch mit einem Schwerpunkt auf größeren Flächen – finden sich auch auf den klassischen Immobilienportalen im Internet, wie z.B. de, immonet.de, immowelt.de.

Lawaetz-Stiftung

Die Lawaetz-Stiftung hat ein neues Angebot: OK!-Beratung, ein Coachingprogramm speziell für Freie Berufe. O.K. steht für Orientierung und Klarheit. Manchmal ist es gut, wenn einzelne Themen (z.B. Wie wirke ich auf Kunden? Wie führe ich Kunden- oder Mitarbeitergespräche?) im direkten persönlichen Kontakt vertieft werden können. Dafür steht Ihnen das Angebot der Lawaetz-Stiftung zur Verfügung.

Das Programm ist kostenpflichtig.

Das Angebot besteht aus einer persönlichen Erstberatung für die Klärung erster Fragen (30 bis 60 Minuten, 50€ zzgl. MwSt).

Weiterhin können Sie einen individuellen Beratungsprozess starten für Fragestellungen, bei denen Sie sich über einen längeren Zeitraum face-to-face begleiten lassen möchten (100€ zzgl. MwSt pro Beratungsstunde).

Zur Website

Hamburg Kreativ Gesellschaft

Mit dem „Coach- und Experntenpool für die Kreativwirtschaft“ stellt die Hamburg Kreativ Gesellschaft prozessbegleitende Coachings zur Verfügung, die die Förderung der unternehmerischen Entwicklung von Akteuren der Kreativwirtschaft in Hamburg zum Ziel haben.

Die Zielgruppe sind Solo-Selbstständige, Kleinunternehmer und Kleinunternehmen, die bereits gegründet sind. Das Angebot richtet sich nicht an Unternehmen und Selbstständige in der Vorgründungsphase.

Die Coaches und Experten verfügen über vielfältige Erfahrungen in der Kreativwirtschaft,  fundiertes betriebswirtschaftliches Fachwissen und jahrelange Coachingerfahrung. Die geförderten Coachings zielen auf eine Weiterqualifizierung in unternehmerischen Kompetenzen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen (Unternehmensstrategie und -führung, Entwicklung von innovativen Produkten, Vertrieb, Marketing, Finanzierung etc.) ab.

Wie sehen dir Fördervoraussetzungen aus?

  • Sie müssen selbstständig in der Kreativwirtschaft sein,
  • Ihren Firmensitz in Hamburg haben und
  • einen begründeten Bedarf für ein Coaching vorweisen können.

Mehr Infos zur Fördersumme, der Bezuschussung und dem Antragsverfahren erhalten Sie hier.

Hamburg Kreativgesellschaft

Angebot speziell zugeschnitten auf Kreative, u.a. Beratung, Seminare. Hongkongstraße 5 20457 Hamburg Tel.: 040-879 79 86-0 zur Website

Learn Now

Die besten Online-Kurse für Ihren persönlichen Erfolg: Hohe Qualität – erfahrenen Dozenten – Top Anbieter. So geht Weiterbildung heute. Zur Website

Für den Notfall

In unserem Ratgeber  zum Thema „Für den Notfall“ haben wir für Sie zu den Rubriken Finanzielle Notlage und Persönliche Notlage weitere Ansprechpartner und Leitfäden für Sie aufbereitet.