Sich aktiv vermarkten

Ich habe kein großes Werbebudget. Wie kann ich trotzdem Werbung machen?

Diese Informationen haben wir für Sie in diesem Blogartikel bereit gestellt.

Mögliche Wege zur kostengünstigen Werbung können sein:

  • Internet: eigene Website, Newsletter, Blog-Einträge bei Dritten oder ein eigener Blog, Registrierung auf Bewertungsportalen
  • Guerillamarketing (hierzu gibt es auch einen Blogbeitrag)
  • Tag der offenen Tür/Neujahrsempfang/Sommerfest
  • Vorträge halten (als Experte für Ihr Thema)
  • Messebesuche, um gezielt Aussteller anzusprechen
  • Gutscheinsysteme/Werbesysteme (Kunden werben Kunden)/Couponhefte
  • Verkostungen
  • (Fach-)Publikationen
  • Pflege Ihrer beruflichen und persönlichen Netzwerke

Wie kann ich meine Kunden/mein Umfeld dazu bewegen, mich weiter zu empfehlen?

Diese Informationen haben wir für Sie in diesem Blogartikel bereit gestellt.

Empfehlungsmarketing – eine kleine Anleitung:

1. Schritt: Multiplikatoren einbinden

Stellen Sie sich folgende Fragen (Bsp. Coach)

  • Wer von den bisherigen Kunden ist jemand mit Leitungsfunktion?
  • Wer aus meinem Umfeld kennt solche Menschen?
  • Wer steht im Rampenlicht, genießt ein hohes Ansehen oder besitzt Expertenstatus ?
  • Wer ist Mentor, Journalist, Vordenker, Profi-Blogger, Foren-Moderator, etc. ?
  • Wer von diesen redet gerne über sich und andere?
  • Auf wessen Meinung legen andere Wert?
  • Wer ist gut vernetzt und kennt viele Leute?
  • Wen würde Ihr Kontakt fragen, wenn es darum ginge einen guten Coach zu finden?

2. Schritt: Referenzen und Erfahrungsberichte nutzen

Stellen Sie den Kunden, für die Sie bereits gearbeitet haben,  folgende Fragen :

  • Waren Sie zufrieden?
  • Was hat Ihnen am besten gefallen?
  • Was war nicht so gut?
  • Wie viel Zeit (Geld oder Nerven) haben Sie dank der Leistung gespart?
  • Was sind die größten Vorteile, die Sie durch die Dienstleistung erzielt haben?

Welche weiteren Tipps zum Empfehlungsmarketing gibt es?

Diese Informationen haben wir für Sie in diesem Blogartikel bereit gestellt.

Wie Sie sich für Weiterempfehlungen bedanken können:

  • Geben Sie z.B. einen Rabatt auf die nächste Massage/Behandlung
  • Verschenken Sie ein Produkt, z.B. eine Creme

Wie kann ich meine Kunden langfristig am mich binden?

Diese Informationen haben wir für Sie in diesem Blogartikel bereit gestellt.

Wie Sie Kunden an sich binden können :

  • Denken Sie an Geburts- und andere Feiertage wie Weihnachten. Verschicken Sie eine Grußkarte und/oder ein kleines Geschenk (ggf. auch einen Gutschein/eine Vergünstigung)
  • Schicken Sie regelmäßig Newsletter mit gut aufbereiteten Inhalten
  • Geben Sie z.B. Stempelkarten heraus, auf denen jeder Kauf vermerkt wird. Wenn die Karte voll ist, gibt es etwas kostenfrei – z.B. einen Kaffee oder ein Stück Kuchen.
  • Eröffnen Sie einen Blog, wenn Sie sehr fachlich und inhaltlich getrieben arbeiten. Nicht für jede Selbständigkeit bietet sich das an.

Wie kann ich mein Netzwerk für meine Akquise nutzen?

Diese Informationen haben wir für Sie in diesem Blogartikel bereit gestellt.

 

Klüngeln – eine kleine Anleitung:

1. Schritt: Was ist mein definiertes Ziel?

2. Schritt: Was mache ich gerne und wo finde ich Gleichgesinnte?

3. Schritt: Wem kann ich mit meinem Potential helfen?

4. Schritt: Wer kann mir wie und womit helfen?

Wie kann ich Netzwerktreffen für mich nutzen?

Diese Informationen haben wir für Sie in diesem Blogartikel bereit gestellt.

Netzwerktreffen, eine kleine Anleitung:

1. Schritt: Für Sie interessante Treffen identifizieren

2. Schritt: Gute Vorbereitung

3. Schritt: Vortrag oder „intelligente Fragen“

4. Schritt: Aktiv Kontakt halten

Tools